Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/7/d312608334/htdocs/wordpress/wp-content/themes/theme/functions.php on line 5560

Pesso-Therapie

… um Glück und persönliche Autonomie zu fördern,

und das zu sein bzw. werden zu können, was uns wirklich ausmacht

 

Durch Pesso-Therapie das Glück und die Autonomie fördern
Immer mehr Menschen stellen höchste Anforderungen an ihre Lebenssituation, an sich und an ihren Partner. Besonders stark sichtbar ist dies in Partnerschaften: Viele Träume sollen wahr werden – materiell, in der Freizeitgestaltung, in Bezug auf Treue, Zuverlässigkeit, Sex und vieles mehr. Kein Wunder, wenn Paare sich dadurch gegenseitig überfordern! Und irgendwann kündigt der überforderte Partner die Beziehung, durch Trennung oder Rückzug. Wie entsteht diese Überforderung, und was können die Partner tun, um den Partner nicht übermäßig zu belasten?
Eine längere Beziehung, in der die Illusionen der ersten Verliebtheit verflogen sind, aktiviert die ganz persönlichen, teilweise schwierigen Verhaltensmuster. Das, was das ganze Leben gefehlt hat, wird jetzt vom Partner erwartet und eingefordert. Diese Anforderungen an den Partner drücken sich typischerweise aus in dem Wunsch, dass der andere so sein soll, wie mann/frau es  sich genau wünscht, oder ein Partner misstraut und kontrolliert unablässig den anderen, oder in überstarker Sehnsucht nach Nähe. Beide sind genervt und enttäuscht, und es kommt Bitterkeit und Streit in die Beziehung. Wie können diese Sehnsüchte gestillt werden, ohne dass der Partner überfordert wird?
Wir sehnen uns alle nach einer Heilung der vielen kleinen und großen seelischen Wunden aus unserer Kindheit. Das bedürftige Innere Kind wird dem Partner dann auf den Schoß gesetzt, nach dem Motto: Kümmere du dich um mich! Der Andere fühlt sich damit restlos überfordert, fühlt sich nicht mehr gemeint.
Hier setzt die Pesso-Therapie an: Der Therapie-Ansatz liegt in einem Nach-Nähren des bedürftigen Inneren Kindes und dem autonomen Kümmern um sein eigenes Inneres Kind. Die fehlende Erfahrung wird nachgeholt durch die Konstruktion einer neuen, idealen Erfahrung. Dies ist der Kern der Pesso-Therapie: Es werden ideale Eltern, ideale Geschwister und manchmal sogar ideale Länder in die Sitzungen eingeführt, die den alten Erfahrungen vollständig gegenläufig sind. Die moderne Neurobiologie kann heute erklären, wie neues Lernen das Gehirn konditioniert und dadurch Verhaltensmuster (um-)geformt werden können.
Die Erfolge der Pesso-Therapie sind verblüffend: Menschen streifen ihre negative Muster über Nacht ab, gehen positiv und energiegeladen ins Leben, und Paare erleben einen neuen Frühling!
Die Pesso-Therapie ist eine neue und anerkannte Therapie aus den USA. Sie wird in den Niederlanden schon von den Krankenkassen erstattet, und auch in Deutschland verbreitet sie sich zunehmend. Derzeit gibt es in Deutschland ca. hundert Pesso-Therapeuten.
siehe Artikel Ärzteblatt Okt 2014 zur PESSOTHERAPIE und Al Pesso
Der tiefe Wunsch, das zu sein bzw. werden zu können, was uns wirklich ausmacht
Diese Textpassagen stammen weitgehend von dem Pesso-Therapeuten Leonhard Schrenker (Pesso-Therapie S. 85, Klett Cotta 2008)
Das therapeutische Ziel der Pesso-Therapie ist die Begleitung des Klienten auf der Suche nach seinen wirklichen Bedürfnissen und deren adäquate Befriedigung in einer stimmigen Interaktion … dabei werden keine Vorgaben gemacht.., sodass er die Passform für die Form seiner Bedürfnisse aus seinem inneren Wissen und Gespür heraus finden kann. ..
Dadurch kann der Klient .. in sich all das entdecken, ausdrücken und integrieren, was den Kern seiner Seele ausmacht… Unsere Seele drängt darauf, ihr wahres Selbst verwirklichen zu können

 

Meike Langrock und Dr. Nikolaus Peters sind erfahrene Pesso-Therapeuten,  die für Sie Glück und Autonomie neu möglich machen!